Verein" Ein Lächeln für Kinder"

Schenken wir gemeinsam ein Lächeln! 

Reitpädagogik


Der Einsatz von Pferden in der tiergestützten Therapie ist inzwischen keine Seltenheit mehr und findet seine Anwendung überwiegend im physiotherapeutischen Kontext. Dabei wird zwischen dem therapeutischen Reiten und der Hippotherapie, also dem tatsächlich krankengymnastisch ausgerichtetem Pferdeeinsatz, unterschieden. Aber auch heilpädagogisches Reiten kann angeboten werden. Mit diesen Schwerpunkten richtet sich der Einsatz von Pferden an Kinder mit


  • körperlichen und motorischen Beeinträchtigungen,
  • seelischen Störungen und
  • Verzögerungen in der sozialen Entwicklung.


E-Mail
Anruf
Infos